Bausachverständiger Hauskauf Beratung Berater Immobilien Dortmund Waltrop

Schadengutachten - Hilfe und Beratung bei Schäden am Bau im Bereich Winterberg ?

>> Bausachverständige und Baugutachter erstellen für Sie Bauschadengutachten rund um den Hausbau z.B. für nicht sach- und fachgerecht erstellte Klinkerfassade, Putzfassade, unsachgemäß erstellte Fliesenarbeiten, undichten Keller, falsch erstellte Drainagen u.v.m.

Sind Schäden an Bauwerken oder Bauteilen der Immobilie erst einmal festgestellt, ist rasches und sachkundiges Handeln erforderlich, damit weitere Folgeschäden und die – nicht selten erheblichen – Folgekosten vermieden werden. Oberste Voraussetzung für eine effiziente Schadenregulierung ist eine fachmännische Analyse der Schadenursache, damit die Schadenhöhe auf Grundlage realistischer Werte bestimmt werden kann.

Schaden am Bau, Pfusch, Bauschäden

Aussagekräftige Gutachten verschaffen Ihnen Klarheit, entstandene Schäden können im Anschluss an die Analyse effizient reguliert und zukünftige Schäden vermieden werden. In Rahmen des Gutachtens werden alle Fragestellungen berücksichtigt, die für eine wirtschaftliche Regulierung der Schäden ausschlaggebend sind. Hierdurch werden die Kosten bei der Schadenbearbeitung gering gehalten und in Streitfällen die notwendige Klarheit geschaffen.

Rufen Sie uns an! Eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung erhalten Sie unter 02309 - 785 979


Einige Informationen zur Stadt Winterberg aus der Wikipedia:

Winterberg ist eine Kleinstadt im Rothaargebirge im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört zum Hochsauerlandkreis.

International bekannt ist Winterberg als Austragungsort von Weltcuprennen des Bobsports und außerdem als Wintersportort.


Winterberg besteht aus den Ortsteilen:

Winterberg liegt im Nordosten des Rothaargebirges im Hochsauerland auf der Winterberger Hochfläche oder auch Winterberger Hochmulde auf 667,9 m ü. NN (Innenstadt) etwa 80 km südöstlich von Dortmund bzw. rund 70 km west-südwestlich von Kassel (Entfernungen jeweils Luftlinie). Es befindet zwischen Olsberg im Norden, Medebach im Osten, Hallenberg im Süd-Südosten und Schmallenberg im Westen.

Die Kernstadt Winterbergs liegt unweit nordöstlich des Kahlen Astens (841 m), an dem zum Beispiel die Lenne entspringt, sowie unterhalb des Poppenbergs (745,5 m) und Brembergs (809 m), des Herrlohs (732,9 m) und der Kappe (776 m); auf diesen Bergen breitet sich das Skigebiet „Skiliftkarussell Winterberg“ aus. Die Kernstadt, deren Altstadt sich unweit südlich des Dumel (720,1 m) befindet, liegt weiterhin zwischen diesen teils etwas weiter entfernten Bergen: Ruhrkopf (695,7; m) im Norden, Molbecke (722,9 m), Hohe Seite (752,5 m) und Bollerberg (757,3 m) jeweils in südöstlichen Richtungen.

Durch Winterberg verläuft ein Abschnitt des Rothaarsteigs.

Winterberg befindet sich auf dem Kamm des Mittelgebirges, über das ein Abschnitt der Rhein-Weser-Wasserscheide verläuft. Ein kleines Stück dieser Wasserscheide führt durch Winterberg. Dies bedeutet beispielsweise, dass sich die Namenlose, die unweit nord-nordwestlich der Kernstadt entspringt, über die Neger und die Ruhr in den Rhein entwässert, während die kleine Helle, die unweit ost-nordöstlich der Altstadt entspringt, über Orke, Eder und Fulda zur Weser fließt.

<< Zur Startseite des Bausachverständiger im Großraum Nordrhein-Westfalen / Winterberg

Bausachverständiger Hauskauf!

“Beratung beim Hausbau, Hauskauf, Hausverkauf!”

Fachliche Hilfe rund um Ihre Immobilienfragen

Bausachverständiger 02309 / 785 979

Hauskauf Email senden!