Bausachverständiger Hauskauf Beratung Berater Immobilien Dortmund Waltrop

Schadengutachten - Hilfe und Beratung bei Schäden am Bau im Bereich Eitorf?

>> Bausachverständige und Baugutachter erstellen für Sie Bauschadengutachten rund um den Hausbau z.B. für nicht sach- und fachgerecht erstellte Klinkerfassade, Putzfassade, unsachgemäß erstellte Fliesenarbeiten, undichten Keller, falsch erstellte Drainagen u.v.m.

Sind Schäden an Bauwerken oder Bauteilen der Immobilie erst einmal festgestellt, ist rasches und sachkundiges Handeln erforderlich, damit weitere Folgeschäden und die – nicht selten erheblichen – Folgekosten vermieden werden. Oberste Voraussetzung für eine effiziente Schadenregulierung ist eine fachmännische Analyse der Schadenursache, damit die Schadenhöhe auf Grundlage realistischer Werte bestimmt werden kann.

Schaden am Bau, Pfusch, Bauschäden

Aussagekräftige Gutachten verschaffen Ihnen Klarheit, entstandene Schäden können im Anschluss an die Analyse effizient reguliert und zukünftige Schäden vermieden werden. In Rahmen des Gutachtens werden alle Fragestellungen berücksichtigt, die für eine wirtschaftliche Regulierung der Schäden ausschlaggebend sind. Hierdurch werden die Kosten bei der Schadenbearbeitung gering gehalten und in Streitfällen die notwendige Klarheit geschaffen.

Rufen Sie uns an! Eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung erhalten Sie unter 02309 - 785 979


Einige Informationen zur Stadt Eitorf aus der Wikipedia:
Eitorf ist eine Gemeinde und Mittelzentrum im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens.


Eitorf besteht aus den Ortsteilen:

Eitorf ist am Mittellauf der Sieg im so genannten Auelgau gelegen. Die Gemeinde liegt zwischen Bergischem Land und Westerwald etwa 25 km östlich von Bonn und 50 km südöstlich von Köln. Die Nachbargemeinden sind im Norden die Gemeinde Ruppichteroth, im Osten die Gemeinde Windeck, im Süden die Verbandsgemeinde Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz und im Westen die Stadt Hennef.

Die Gemeinde wird südlich der Sieg vom namensgebenden Eipbach geteilt, nach dem außer Eipdorf auch Mühleip, Obereip und das außerhalb der Gemeinde liegende Kircheib benannt sind. Westlich davon fließt der Krabach, der die Grenze zur Kommune Hennef bildet. Im Norden der Sieg münden der Ottersbach und der Schmelzbach ein.

Der Hohe Schaden ist mit 388 m die höchste Erhebung der Gemeinde.

<< Zur Startseite des Bausachverständiger im Großraum Nordrhein-Westfalen / Eitorf

Bausachverständiger Hauskauf!

“Beratung beim Hausbau, Hauskauf, Hausverkauf!”

Fachliche Hilfe rund um Ihre Immobilienfragen

Bausachverständiger 02309 / 785 979

Hauskauf Email senden!