Bausachverständiger Hauskauf Beratung Berater Immobilien Dortmund Waltrop

Bausachverständiger für professionelle Hauskauf -beratung | Bausachverständige und Baugutachter suchen Mängel vor dem Hauskauf Bausachverständiger gibt Hauskauf-Tipps im Bereich Lünen, Cappenberg, Derne, Bergkamen, Werne, Dortmund und Umgebung?

>> Bausachverständiger für den Hauskauf berät Sie umfassend beim Hauskauf und übernimmt die Hauspreis-Verhandlung für Sie - Ihr finanzieller Vorteil!

Beim Hauskauf investiert man oft sein gesamtes Vermögen. Immer mehr zukünftige Eigenheimbesitzer kaufen sich heute direkt ein schon bestehendes Haus. So sollen die Kosten kontrollierbar bleiben. Das geht in der Praxis aber nicht immer so glatt. Unkonkrete Leistungsbeschreibungen, versteckte Mängel oder lückenhafte Angebote sind für den Laien nicht erkennbar.

Diese Aspekte berücksichtigen jedoch Bausachverständige. Wir können beim Hauskauf beraten oder sogar die Hauspreisverhandlungen übernehmen. Alle Angebote, ganz gleich ob von Fertighausfirmen oder Schlüsselfertig-Anbietern, werden bei der Hauskaufberatung von uns als unabhängige Sachverständige eingehend prüfen. Zu den Aufgaben gehört vor allem, die Offerten zu vergleichen und mögliche Mängel oder überzogene Preise aufzudecken. Dabei setzt der Sachverständige auch auf Hilfsmittel wie den Einsatz einer Wärmebild-Kamera oder die Überprüfung der Energiepass-Rahmenbedingungen.

Hauskäufer sollten den Sachverständigen selbst beauftragen und auch selbst bezahlen, also nicht auf Angebote des Verkäufers eingehen, einen Sachverständigen zu stellen. Seriöse Sachverständige sind unabhängig, beraten also immer firmen- und produktneutral. Diese Fachleute sind in der Regel erfahrene, freiberuflich tätige Ingenieure. Die Erfahrung bei der Beratung auf dem Weg zum Eigenheim ist auch wichtig für die Zeit nach der Hauskauf-Entscheidung.

Denn: Immobilien werden gekauft wie gesehen. Potenziell erkennbare Mängel gehen zu Lasten des Käufers, und können nicht im Nachhinein noch eingeklagt werden. Es können keine Nachbesserungen eingefordert werden, ein Nachlass ist nicht möglich – man bleibt also auf allen Kosten sitzen.

Weitere Infos (Informationen) zum Thema Hauskauf mit Bausachverstšndigen

Rufen Sie uns an! Eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung erhalten Sie unter 02309 - 785 979


Einige Informationen zur Stadt Lünen aus der Wikipedia:
Lünen ist die größte Stadt des Kreises Unna im östlichen Ruhrgebiet. Die Nachbarstädte sind im Uhrzeigersinn und im Süden beginnend: Dortmund, Waltrop (Kreis Recklinghausen), Selm, Werne, Bergkamen und Kamen (alle im Kreis Unna).
Lünen liegt am südlichen Rand der Westfälischen Tiefebene nördlich von Dortmund. Als Teil des Kreises Unna, der Mitglied im Regionalverband Ruhr ist, zählt die Stadt zum Ruhrgebiet. Vor allem im Norden des Stadtgebietes ist jedoch auch eine ländliche Prägung durch die Nähe zum Münsterland bemerkbar. Neben dem Datteln-Hamm-Kanal, der im Süden der Stadt verläuft, prägt die mitten durch die Innenstadt fließende Lippe das Stadtbild. Noch heute verläuft die Grenze zwischen dem Bistum Münster und dem Erzbistum Paderborn entlang der Lippe mitten durch die Stadt. In einigen Gebieten ist die Bebauung stark vom Bergbau geprägt, weshalb in diesen Gebieten auch Bergschäden vorkommen. Lünen gliedert sich in zehn Stadtteile: Mitte, Altlünen (Alstedde, Nordlünen und Wethmar), Beckinghausen, Brambauer, Gahmen, Horstmar, Lippholthausen, Niederaden, Lünen-Nord und Lünen-Süd. Die Zusammensetzung der Stadt aus mehreren großen Stadtteilzentren (Brambauer, Lünen-Süd, Lünen-Mitte) macht sich deutlich bemerkbar und lässt die Stadt kleiner erscheinen, als sie ist. Die einzelnen Stadtteile könnten unterschiedlicher nicht sein. So sehen manche Bewohner die Stadtteile Alstedde, Nordlünen und Wethmar, die bis 1974 die selbstständige Gemeinde Altlünen im Amt Bork (Kreis Lüdinghausen) bildeten und, da nördlich der Lippe gelegen, historisch zum Münsterland zählen, als nach Lokalkolorit „eigenständige Altgemeinde“. Der „randständige“ westliche Stadtteil Brambauer hingegen liegt nicht nur geographisch „außerhalb“. In das lange Zeit vom Bergbau geprägte Brambauer kamen erst Arbeitssuchende aus dem Osten (in der Kaiserzeit aus der Provinz Posen, ab 1945 aus den sogenannten Ostgebieten) und den Niederlanden, dann aus der Türkei und Italien und später wieder aus dem Osten (Spätaussiedler). So ist die hier lebende Bevölkerung bunt gefächert. Der Stadtteil Lünen-Süd, in der Struktur Brambauer ähnlich, hat sich allerdings, was die Einwohner angeht, etwas eigenständiger gehalten. Das Besondere hier ist die direkte Nähe zu Dortmund-Derne. Auf den Derner Zechen waren viele Lünen-Süder beschäftigt, ohne dass in Lünen-Süd eine eigene Zeche bestand. Dies hatte über Jahrzehnte den Vorteil geringerer Immissionen in Lünen-Süd.

 

<< Zur Startseite des Bausachverständigers im Großraum Nordrheinwestfalen / Lünen, Dortmund, Bergkamen, Kamen, Brechten...

Bausachverständiger Hauskauf!

“Beratung beim Hausbau, Hauskauf, Hausverkauf!”

Fachliche Hilfe rund um Ihre Immobilienfragen

Bausachverständiger 02309 / 785 979

Hauskauf Email senden!