Bausachverständiger Hauskauf Beratung Berater Immobilien Dortmund Waltrop

Sie benötigen Beratung beim Hauskauf in Bremerhaven (in der Region Emden, Wilhelmshaven, Oldenburg, Bremen, Cloppenburg, Papenburg)?

>> Immobiliengutachter und Bausachverständiger im Großraum Niedersachsen rund um Oldenburg / Bad Zwischenahn!

Sie planen die Anschaffung einer Immobilie, den Einzug ins erste eigene Heim mit Ihrer Familie oder die Übernahme eines Hauses aus den Händen eines Vorbesitzers?

Denken Sie daran: Hauskauf niemals ohne Bausachverständiger

Wir sind Ihnen gerne bei Auswahl und Preisverhandlung Ihres neuen Hauses und Heims behilflich!

Rufen Sie uns an! Eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung erhalten Sie unter 02309 - 785 979


Einige Informationen zur Stadt Bremehaven aus der Wikipedia:
Die Seestadt Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands. Zusammen mit der 60 Kilometer südlich liegenden Landeshauptstadt Bremen bildet sie das Land Freie Hansestadt Bremen.

Bremerhaven liegt an der Mündung der Geeste in die Weser, unweit deren Mündung in die Nordsee. Bremerhaven ist somit Deutschlands einzige Großstadt an der Nordsee. Das Stadtgebiet hat eine maximale Gesamtlänge von 17 Kilometern und eine Breite von maximal 5 Kilometern. Die Stadt liegt etwa 2 m ü. NN, der höchste Punkt ist ein Hügel von 11,1 m ü. NN im Stadtteil Leherheide als Ausläufer der Hohen Lieth.

Die Hohe Lieth ist eine Geest-Landschaft, ihr Gegenstück südlich der Geeste wird in der naturäumlichen Gliederung[1] die Beverstedter Moorgeest genannt, zusammen sind sie Teil der Wesermünder Geest. Auf der sturmflutsichereren Geest liegen die meisten der alten Ortskerne des heutigen Bremerhavens: Lehe, Geestendorf und Wulsdorf. Der andere Naturraum in Bremerhaven ist die Marsch: Wurster Marsch nördlich, Würdener Marsch südlich der Geeste als Teile der Weser-Marsch, sowie die Geeste-Marsch und die Rohr-Marsch. In der Marsch liegt der alte Ortskern des Stadtteils Weddewarden. Auch (Alt-)Bremerhaven wurde in der Marsch gegründet. In der Weser findet man zudem kleinere Wattflächen.

Zum Stadtgebiet Bremerhavens gehören alle Grundstücke, Fluss- und Hafenanlagen mit Ausnahme des Überseehafens. Dieser gehört zur Stadt Bremen. Die Stadt Bremerhaven ist jedoch auf Grund eines Vertrages mit der Stadt Bremen im Sinne der Ausübung der Kommunalverwaltung auch für das Überseehafengebiet zuständig. Dies wurde auch in der Verfassung für die Stadt Bremerhaven (VerfBrhv) verankert.

Das Stadtgebiet Bremerhavens ist im Norden, Osten und Süden vollständig von niedersächsischem Staatsgebiet umgeben. Im Westen der Stadt befindet sich das Mündungsgebiet der Weser in die Nordsee. Die Nachbargemeinden, die alle zum Landkreis Cuxhaven (ehem. Kreis Wesermünde) gehören, sind im Norden die Stadt Langen, im Osten die Gemeinde Schiffdorf und im Süden die Gemeinde Loxstedt.

Die Stadt Langen und die Orte Schiffdorf, Spaden und Imsum grenzen nahtlos an die Stadt Bremerhaven an. In der Gemeinde Loxstedt sind die nächstliegenden Orte Lanhausen, Loxstedt und Stotel im Süden und Bexhövede im Südosten.

Die knapp zwei Kilometer breite Weser trennt Bremerhaven von dem direkt gegenüber liegenden Ortsteil Blexen der Stadt Nordenham im Kreis Wesermarsch, der über eine Fähre mit Bremerhaven verbunden ist. Wenige Kilometer südlich verbindet der Wesertunnel die beiden Flussseiten miteinander.

 

<< Zur Startseite des Bausachverständigers im Großraum Oldenburg, Cloppenburg, Papenburg, Emden, Wilhelmshaven, Niedersachsen...

Bausachverständiger Hauskauf!

“Beratung beim Hausbau, Hauskauf, Hausverkauf!”

Fachliche Hilfe rund um Ihre Immobilienfragen

Bausachverständiger 02309 / 785 979

Hauskauf Email senden!