Bausachverständiger Hauskauf Beratung Berater Immobilien Dortmund Waltrop

Sie benötigen Beratung beim Hauskauf in Bad Zwischenahn (in der Region Emden, Wilhelmshaven, Oldenburg, Bremen, Cloppenburg, Papenburg)?

>> Immobiliengutachter und Bausachverständiger im Großraum Niedersachsen rund um Oldenburg / Bad Zwischenahn!

Sie planen die Anschaffung einer Immobilie, den Einzug ins erste eigene Heim mit Ihrer Familie oder die Übernahme eines Hauses aus den Händen eines Vorbesitzers?

Denken Sie daran: Hauskauf niemals ohne Bausachverständiger

Wir sind Ihnen gerne bei Auswahl und Preisverhandlung Ihres neuen Hauses und Heims behilflich!

Rufen Sie uns an! Eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung erhalten Sie unter 02309 - 785 979


Einige Informationen zur Stadt Bad Zwischenahn aus der Wikipedia:
Bad Zwischenahn ist eine Gemeinde in Niedersachsen, im Landkreis Ammerland, westlich von Oldenburg. Die Gemeinde Bad Zwischenahn setzt sich aus 19 Bauernschaften zusammen und liegt im Südosten des Landkreises Ammerland. Im Nordosten des Landkreises grenzt die Gemeinde an die Nachbargemeinde Wiefelstede, im Süden an Edewecht, im Nordwesten an die Kreisstadt Westerstede und im Südosten an Oldenburg.

Die Gemeinde Bad Zwischenahn liegt im Gebiet der Nordoldenburgisch-Ostfriesischen Geest. Während in den Niederungen (Täler) feuchte Wiesen zu finden sind, wurden auf den sandigen Rücken Ackerflächen kultiviert. Auf diesen Rücken wurde bis zum Mittelalter vorwiegend Getreide angebaut. Durch den Mono-Anbau kam es zur Verarmung von Nährstoffen. Um dem verarmten Boden wieder Nährstoffe zuzuführen, stach man im humusreichen Grünland der Täler sogenannte Plaggen aus und brachte sie, angereichert mit Tierexkrementen, als Plaggendünger auf den Ackerflächen aus. Hierdurch wurden die Geestrückenflächen zum plaggengedüngten Esch. Durch das Aufbringen dieser Düngemittel wurden im Laufe der Zeit die Eschflächen deutlich erhöht. Die Talböden sind oft überschwemmt, was auf den unterhalb der Ammerländer Geest befindlichen Ton zurückzuführen ist.

Südlich der Ammerländer Geest befindet sich die Leda-Jümme-Niederung. Diese Niederung besteht hauptsächlich aus Moor. Die zur Gemeinde Bad Zwischenahn gehörenden großen Moore Ekener Moor, Speckener Moor und Kayhauser Moor gehören als nördliche Ausläufer zum Vehnemoor. Durch das Vorhandensein von Moor konnte Bad Zwischenahn zum staatlich anerkannten Moorheilbad ausgebaut werden und auch durch den Abbau von Torf wirtschaftlich profitieren.

Zentrum der Gemeinde ist das Zwischenahner Meer, welches über einen weit in die Tiefe ragenden Salzstock liegt. Das Landschaftsbild wird geprägt durch die im gesamten Ammerland vorkommenden Baumschulen, die vor allem aufgrund des küstennahen Klimas (hohe Feuchtigkeit, milde Winter) in dieser Gegend hervorragende Voraussetzungen finden. Besonders Rhododendren, aus den regenreichen Gebieten des Himalaya kommende fleischblättrige Hartgehölze, finden hier die zur Aufzucht notwendige feuchte Luft.

 

<< Zur Startseite des Bausachverständigers im Großraum Oldenburg, Cloppenburg, Papenburg, Emden, Wilhelmshaven, Niedersachsen...

Bausachverständiger Hauskauf!

“Beratung beim Hausbau, Hauskauf, Hausverkauf!”

Fachliche Hilfe rund um Ihre Immobilienfragen

Bausachverständiger 02309 / 785 979

Hauskauf Email senden!